Rainer Schmeltzer holte Wahlkreis für die SPD

Über das tolle Ergebnis freuen sich die Grünen. Foto: Helga Felgenträger

Bericht der Ruhr-Nachrichten vom 09.05.2010

Von Daniel Claeßen am 9. Mai 2010 20:59 Uhr

WERNE Im spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen hat auf der Zielgeraden Niels Neugebauer (CDU) die Nase vorn. Mit 40,4 Prozent liegt er bei den Erststimmen vor Rainer Schmeltzer (SPD) mit 37,5 Prozent. So sieht das vorläufige Endergebnis aus, nachdem gegen 20.45 Uhr alle 27 Stimmbezirke ausgezählt waren. Rainer Schmeltzer hatte dennoch Grund zum Jubeln.

Der SPD-Mann Schmeltzer holte den Wahlkreis für die SPD. Die Grünen liegen mit Dr. Freiherr von Böselager zum Schluss bei 8,9 Prozent. Auch in Werne setzte sich der Landestrend fort. Ein Plus von 4,5 Prozente für die Grünen. CDU musste im Vergleich zur Wahl 2005 ein Minus von 8 Prozent hinnehmen. Die SPD trug mit einem Minus von 0,2 Prozent in Werne nur leichte Blessuren davon. Für die FDP holte Dr. Roland Giller 5,4 Prozent: ein leichtes Minus von 0,3 Prozent zur Wahl 2005. Die Linken mit Joachim Timm liegen am Ende bei 4,3 Prozent, die Piraten bei 1,9 Prozent.

Das vorläufige Endergebnis bei den Zweitstimmen sieht wie folgt aus: CDU 37,6 Prozent, SPD 34,8 Prozent, Grüne 9,9 Prozent, FDP 7,0 Prozent, Linke 4,4 Prozent, Piraten 2,3 Prozent. Die Wahlbeteilgung schraubte sich am Ende dann doch noch auf 60,8 Prozent hoch. 23.925 Wernerinnen und Werne waren wahlberechtigt gewesen.

Um 16 Uhr hatten nur rund 44 Prozent der wahlberechtigten Bürger ihre Stimme abgegeben. Stärkstes Wahllokal war zu der Zeit das Dorfgemeinschaftshaus Langern mit 53 Prozent. Schlusslicht: die Gaststätte Zum Thünen mit 35 Prozent. 2005 hatte die Wahlbeteiligung zu diesem Zeitpunkt bei rund 47 Prozent gelegen, am Ende kamen 64,71 Prozent heraus.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.